ANGEBOTE

GoldenCircle.png
STRATEGIE-ENTWICKLUNG

Stiftungsplus unterstützt Sie bei der Strategieentwicklung und der daraus abzuleitenden Wirkungsindikatoren. Besondere Sorgfalt ist in der Gründungsphase einer Stiftung notwendig: Von der Stiftungsidee über die Machbarkeitsprüfung und das Konzept bis zur Umsetzung ist ein weiter Weg. Das Schweizer Stiftungsrecht bietet zur Umsetzung Ihrer Ideen zwar grosse Gestaltungsmöglichkeiten. Einmal gesetzt lassen sich Statuten aber kaum noch abhändern. Wir beraten Sie in der Gründungsphase und setzen Ihre Stiftungsidee in zweckmässige, verständliche Statuten und Reglemente um.

Damit der Stiftungszweck auch längerfristig erfolgreich umgesetzt werden kann, sollte die Strategie kontinuierlich - jedoch mindestens alle vier Jahre - diskutiert und angepasst werden. Mit der Implementierung eines Wirkungsmanagements können Sie strategierelevante Entwicklungen rascher erkennen.

Image by Nacho Capelo
WIRKUNGSANALYSEN

Erreichen Sie die Ziele Ihrer Stiftung, entfaltet das Tun die gewünschte Wirkung? Stiftungsplus analysiert mit Ihnen die Organisation und unterstützt Sie in der Implementierung effizienter Abläufe. Bei der Anpassung von Strategie und Prozessen ist der Einbezug aller betroffenen Stakeholder zentral für die Akzeptanz der geplanten Veränderungen. Ziel des Wirkungsmanagements ist die Entwicklung hin zu einer «lernenden Organisation». Darunter wird eine Institution verstanden, welche in der Lage ist, Handlungsspielräume und Wissensbasis jederzeit an neue Erfordernisse anzupassen, um die strategischen Ziele zu erreichen. Zur Stiftungsgrösse passende Strukturen, transparente Prozesse und ein abgestimmtes Wirkungsmanagement sind wichtige Erfolgsfaktoren. Damit wird auch die Glaubwürdigkeit gegenüber Partnern und bei öffentlich-rechtlichen Geldgebern gestärkt.

Image by Sara Kurfeß
COMPLIANCE-MANAGEMENT

Die Forderungen nach Transparenz bieten für Stiftungen die Chance, ihren Anliegen mehr Gewicht zu geben und das Verständnis für die Gemeinnützigkeit des Stiftungssektors zu stärken. Eine überzeugende Compliance-Kultur unterstützt die aktive Kommunikation. Mit Compliance werden Massnahmen zur Einhaltung ethischer Grundsätze, gesetzlicher Bestimmungen und regulierender Standards definiert. Stiftungsplus entwickelt ein Compliance-Management, welches zur Grösse Ihrer Institution passt. So schützen Sie Geldgeber, Partner und auch Ihre Stiftung selbst. Ergänzt wird das Compliance-Management durch eine passende Advocacy-Strategie und eine vorausschauende Kommunikationsplanung.

Image by Alvaro Reyes
INTERIM-GESCHÄFTSLEITUNG

Stiftungsplus erbringt auch Dienstleistungen im operativen Bereich. Wenn Sie einen kurzfristigen Ausfall in der Geschäftsleitung haben, unterstützen wir Sie mit einer Interimslösung.